Berechnungsbeispiel Continental - Einfluß einzelner Eingaben auf das Ergebnis

10. November 2014 Posted by Mathias Maier

 

Die Grundlage, um den Einfluß der einzelnen Parameter zu ermitteln, soll die "Berechnung des inneren Werte von Continental" sein.

Wir werden immer nur einen Wert um jeweils 20 % verändern und vergleichen, wie sich das Ergebnis im Bezug zum inneren Wert von 151,48 € ändert.

 

Parameter Standard- wert veränderter Wert innerer Wert in € prozentuale Änderung
Planungshorizont 5 Jahre 4 Jahre 143,86 -5,0 %
Zinssatz risikolose Anleihen 1,68 % 2,02 % 144,19 -4,8 %
Aufschlag auf Unternehmensanleihen 1,90 % 2,28 % 150,22 -0,8 %
Risikoprämie auf Aktien 6,43 % 7,72 % 127,28 -16,0 %
Betafaktor 1,14 1,37 127,16 -16,1 %
Wachstumsrate 7,00 % 8,40 % 160,43 +5,9 %
EBIT-Marge 8,40 % 10,08 % 187,07 +23,5 %
Steuerrate 24,70 % 29,64 % 139,80 -7,7 %
Investitionsrate 5,40 % 6,48 % 142,84 -5,7 %
Abschreibungsrate 5,40 % 6,48 % 160,11 +5,7 %
Nettoumlaufvermögensrate 13,30 % 15,96 % 150,08 -0,9 %

 

 

<<< Übersicht Geschäftsberichte

 


Werbung

 
 
 
 
 

Schreibe einen Kommentar