Bilanz IAS/IFRS

 

 Die formelle Gliederung ist lockerer als nach HGB und stellt nur Mindestanforderungen.

Die u.a. Bilanz ist umfassend aufgeführt, d.h. in der Bilanz eines Unternehmens müssen nicht zwangsläufig alle Einzelposten erscheinen.

Die Bilanz ist nach zunehmender Liquidierbarkeit aufgebaut, d.h. je weiter unten die einzelnen Posten aufgeführt sind, desto einfacher und schneller sind sie zu Geld zu machen.

Die nachfolgende Gliederung mit Buchstaben und römischen Ziffern wurde willkürlich gewählt und dient nur dazu, Querverweise von anderen Seiten herstellen zu können.

 

Gliederung der Bilanz nach IAS/IFRS

 

  Aktiva
A. Langfristige Vermögenswerte
  Sachanlagevermögen
I. Grundstücke, Gebäude
II. Technische Anlagen, Betriebs- und Geschäftsausstattung
III. Andere Gruppen von Anlagegegenständen
IV. Kumulierte Abschreibungen
  Immaterielle Vermögenswerte
V. Patente, Handelsmarken und ähnliche Vermögenswerte
VI. Forschungs- und Entwicklungskosten
VII. Geschäfts- oder Firmenwert
VIII. Andere immaterielle Vermögenswerte
IX. Kumulierte Abschreibungen
X. Investive Grundstücke und Bauten
  Langfristige Kapitalanlagen
XI. Anteile an Tochterunternehmen
XII. Anteile an assoziierte Unternehmen
XIII. Joint Venture mit eigener Rechtspersönlichkeit
XIV. Sonstige langfristige Kapitalanlagen
  Langfristige Forderungen
XV. aus Lieferungen und Leistungen
XVI. gegenüber Mitgliedern der Geschäftsführung
XVII. gegenüber verbundenen Unternehmen
XVIII. gegenüber assoziierten Unternehmen
XIX. Forderungen bezüglich Finanzierungsleasing
XX. sonstige Forderungen
XXI. Latente Steuern vom Einkommen und Ertrag
B. Kurzfristige Vermögenswerte
  Vorräte
XXII. Roh-, Hilfs-, Betriebsstoffe
XXIII. unfertige Erzeugnisse und Leistungen
XXIV. fertige Erzeugnisse
XXV. Waren
XXVI. Geleistete Anzahlungen
XXVII. Forderungen an Kunden für langfristige Fertigungsaufträge,
deren anrechenbare Leistungen noch nicht voll abgerechnet wurden
  Forderungen
XXVIII. Forderungen aus Lieferungen und Leistungen
XXIX. Forderungen gegenüber Mitgliedern der Geschäftsführung
XXX. Forderungen gegenüber verbundenen Unternehmen
XXXI. Forderungen gegenüber assoziierten Unternehmen
XXXII. Forderungen bezüglich Finanzierungsleasing
XXXIII. Erstattungsanspruch auf Steuern vom Einkommen und Ertrag
XXXIV. aktive Rechnungsabgrenzung
XXXV. sonstige Forderungen
XXXVI. Kurzfristige Kapitalanlagen
XXXVII. Kassenbestände und Guthaben bei Kreditinstituten

 

  Passiva
A. Eigenkapital
I. Gezeichnetes Kapital
II. Kapitalrücklagen
III. Neubewertungsrücklagen
IV. Ausschüttungsgesperrte Rücklagen
V. Verbindlichkeiten aus Wechselkursdifferenzen
VI. Einbehaltene Gewinne
VII. Abfindungen für Minderheitsgesellschafter
  Langfristige Verbindlichkeiten
VIII. Besicherte Darlehen
IX. Unbesicherte Darlehen
X. Darlehen von verbundenen Unternehmen
XI. Darlehen von assoziierten Unternehmen
XII. Verbindlichkeiten aus Altersversorgung
XIII. Passiver Abgrenzungsposten
XIV. Verbindlichkeiten aus Zuwendungen der öffentlichen Hand
  Kurzfristige Verbindlichkeiten
  Zahlungsverpflichtungen
XV. Verbindlichkeiten aus Lieferungen und Leistungen
XVI. Verbindlichkeiten gegenüber Mitglieder der Geschäftsführung
XVII. Verbindlichkeiten gegenüber verbundenen Unternehmen
XVIII. Verbindlichkeiten gegenüber assoziierten Unternehmen
XIX. Bankdarlehen und Überziehungskredite
XX. Kurzfristige Teil der langfristigen Verbindlichkeiten
XXI. Steuern vom Einkommen und Ertrag
XXII. Dividendenverpflichtungen
XXIII. antizipative Abgrenzungsposten
XXIV. Sonstige Zahlungsverpflichtungen
XXV. Noch nicht fakturierte Verbindlichkeiten aus langfristigen Fertigungsaufträgen
XXVI. Passive Abgrenzungsposten
XXVII. Erhaltenen Anzahlungen
XXVIII Abfindungen für Minderheitsgesellschafter

 

nach oben

>>>Bilanz nach US-GAAP

Schreibe einen Kommentar