Eingabeparameter DCF-Verfahren: Angaben zur Abschreibungsrate

9. November 2014 Posted by Mathias Maier

 

Durch Drücken des Buttons "Berechnen" rechts neben dem Eingabefeld "Abschreibungsrate [%]" auf der Hauptseite des Programms  finden Sie Hilfsmittel zur Ermittlung der Abschreibungsrate.

Die Berechnung der Abschreibungsrate erfolgt analog zur Berechnung der Investitionsrate.

Hinweis: durch einen Klick auf  das Bild erfolgt die Anzeige in Orginalgröße, mit dem "Zurück"-Button des Browsers gelangen Sie wieder auf diese Seite.

Folgendes Fenster öffnet sich:

 

 

 

 

 Dieses Formular kennen bereits von den vorhergehenden Seiten. Sie können für einen Zeitraum von bis zu 5 Jahren die Umsatzzahlungen und die Abschreibungen eingeben. Für Fielmann sieht das dann wie folgt aus:

 

 

Die Abschreibungsrate bewegt sich in einem Bereich zwischen 3,13% und 3,27% - der Mittelwert über 4 Jahre beträgt 3,21%. Im der nachfolgenden Maske errechnen wir den Mittelwert nur aus den letzten beiden Jahren:

 

 

In diesem Fall erhalten wir einen Wert von 3,20%, also soweit identisch mit dem Mittelwert aus 4 Jahren.

 


Werbung

 

Die Umsätze können Sie der Gewinn- und Verlustrechnung oder diversen Börsen- und Finanzportalen entnehmen.

Die Werte für die Abschreibungen finden Sie in der Kapitalflußrechnung unter "Abschreibungen/Zuschreibungen auf Gegenstände des Anlagevermögens".

 

nach oben

>>>Eingabeparameter DCF-Verfahren: Angaben zur Nettoumlaufvermögensrate

 
 
 
 
 

Schreibe einen Kommentar