Eingabeparameter DCF-Verfahren: Übersicht Unternehmenskennzahlen

 

Die Eingabeparameter der  Unternehmenszahlen setzen sich aus 7  Werten zusammen:

 

 

1.) Direkte Eingaben zu den Unternehmenszahlen

 

Drei Eingaben müssen nicht berechnet bzw. ermittelt werden, sondern können direkt aus den Geschäftsberichten entnommen werden oder in Finanzportalen gesucht werden. Im Einzelnen sind dies der Umsatz, die Zahlungsmittel und Äquivalente (landläufig Cash) und die Anzahl der im Umlauf befindlichen Aktien.

 Hier geht's weiter >>>

 

2.) Wachstumsraten

 

Hier werden Sie informiert, wie Sie die Prognosen für die Wachstumsraten ermitteln können.

 Hier geht's weiter >>>

 

3.) EBIT-Marge

 

Wie können Sie die EBIT-Marge ermitteln? Die Antwort finden Sie in diesem Abschnitt.

Hier geht's weiter >>>

 

4.) Steuerrate

 

Hinweise zur Berechnung der Steuerrate finden Sie hier.

 Hier geht's weiter >>>

 

5.) Investitionsrate

 

Die Bestimmung der Investitionsrate wird hier beschrieben.

 Hier geht's weiter >>>

 

6.) Abschreibungsrate

 

Informationen zur Abschreibungrate gibt es hier.

 Hier geht's weiter >>>

 

7.) Änderungsrate des Nettoumlaufvermögens

 

Die Ermittlung der Änderungsrate beim Nettoumlaufvermögen wird hier aufgezeigt.

 Hier geht's weiter >>>

 

nach oben

>>>Eingabeparameter DCF-Verfahren: direkte Eingaben zu Unternehmenskennzahlen

 


Werbung

Schreibe einen Kommentar